Geflügelfleisch

Geflügelfleisch

Probieren Sie Gänse, Puten und Flugenten.
Ein einmaliges Gourmeterlebnis auf höchstem Niveau

Unsere frischen Gänse von Dithmarscher-Geflügel stammen aus deutscher Zucht und das schmeckt man. Als Martins- oder Weihnachtsgans ein wahrer Festschmaus.

Wir verkaufen keine Stopfmastgänse und unsere Gänse-Spezialitäten sind nicht von lebend gerupften Gänsen (Zertifikate liegen vor).
Grimberghof Kürten Dürscheid Rinder aus eigener Haltung. Hofschlachtung. Bestes Rindfleisch aus dem Bergischen Land, Aufzucht in Ammenhaltung
Michael Grimberg
Metzgermeister

Artgerechte Haltung und beste Aufzucht

  • Gemästet mit einem Getreideanteil von mindestens 70 % auf norddeutschen Weiden mit unbegrenztem Auslauf, die durch Wasserhaushalt, Grasland und ideales Klima hervorragend zur Gänsehaltung geeignet sind, wachsen die Gänse in bäuerlicher Freilandhaltung zu exquisiten Festtagsbraten heran.
  • Nachhaltige Zucht und ständige Kontrollen
    Unser Lieferant setzt sich für den Erhalt der alten Rasse ein, von der seine Gänse abstammen. Sie ist eine solide und langsam wachsende Gans mit robuster Beschaffenheit. Die Aufzuchtsdauer von ca. 6 Monaten – also absolut stressfrei – garantiert den herrlich natürlichen Geschmack.
    Alle Gänse von Dithmarscher Geflügel sind mit einem Halternachweis mit vollständiger Anschrift versehen. Jeden Tag werden ausschließlich die Tiere eines Gänsehalters geschlachtet, dadurch wird die Herkunft des einzelnen Tieres bis zum jeweiligen Halters transparent und nachvollziehbar. Der Tierschutzverein Moers e. V. kontrolliert bei allen Mästern ständig sachgemäße, bäuerliche Haltung der Dithmarscher Gänse.
  • Schonendes Trockenrupfverfahren im Schlachtprozess
    Der aufwendige Trockenrupf ist vergleichbar mit dem individuellen bäuerlichen Handrupf und garantiert den vollen Erhalt der traditionellen Aromastoffe.
  • Anwendung der Luftkühlung in der Schlachterei
    Diese Kühlmethode garantiert, dass bei unseren Gänsen kein Fremdwasser in Haut und Fleisch gelangt.